Elses Erben

Lindenstraße 1985 bis 2015 - 30 Jahre Lindenstraße, laßt uns darüber im Lindenstraßenforum schnacken.
Aktuelle Zeit: So 26. Sep 2021, 20:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2018, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Sep 2010, 17:14
Beiträge: 2433
Hallo Leute!

Murat und Deniz plus Lisa, die Mutter
am Frühstückstisch, die Tochter müht sich ab mit der Butter!
Deniz nörgelt: Die Butter ist aber knallhart!!
Irgendwie kein guter Beginn, kein guter Tagesstart!
Auch Lisa mault mit Murat, sie hat Praxisdienst für Notfälle.
Der hochgeschossene Paul kommt dann, er macht 'ne Welle!
Murat hat wohl in der Shisha-Bar
nun einen Party-Service, irgendwie bleibt das unklar.
Deswegen soll Paul trotz Ferienzeit
Murat helfen, der Junior findet das nicht ganz gescheit!
Doch Lisa biegt sich ihn zurecht,
bevor sich dieser weiter ablehnend erfrecht!

Gabi und Andy die Konfirmationsbilder anschauen,
Andy möchte am liebsten noch Roland plus Konstantin verhauen.
"Beide haben ein Benehmen wie eine wilde Sau!"
Doch Gabi muss ihn beschwichtigen, diese frömmelnde Frau!
"Und ich muss nun los zur Fronleichnahmsprozession!"
Das ist für die Katholin eine sehr wichtige Passion!

Lara sucht im Netz die Fluglinien, ihre Abreise steht vor der Tür,
auch Iris interessiert sich sehr dafür.
Lara: "Menno, es gibt ja zu Genüge
jede Menge günstige Amerika-Flüge.
Doch direkt nach South Carolina
wird die Direktflugchance immer kleiner!
Nur genau auf meinem 18. Wiegenfest
sich ein einziger Non-Stop-Flug finden lässt!"

Tanja und Sunny in der Küche rödeln,
Simon ist unerklärlicherweise am trödeln.
"He Simon, was bist du so lethargisch?
Du hast Ferien und fühlst dich nicht frisch!?"
Simon: "Ach menno, alle Kimpels sind auf Urlaubsreise,
bin der Einzige im Klassenkreise,
der anstarren muss die heimische Wand,
alle sind in Italien, Spanien, Irland oder gar Thailand!"
Tanja seufzt und zieht die Stirne kraus:
"Schön sind die Ferien doch auch zu Haus!"

Gabi geht die Straße lang, entrückt so ganz,
in Gedanken betet sie sicher noch den Rosenkranz.
Da eilt ihr Konstantin hinterher,
Gabi bleibt stehen und freut sich sehr.
Kotzantin auf dem Weg zu Iffi Zenker ist:
"Liebe Gabi, damit ihr auch wirkklich alle wisst,
es tut mir so fürchterlich leid,
dass ich letzte Woche war so megabreit,
dass ich habe übers Büffet gereihert,
hätte ich doch nur nüchtern mitgefeiert!"
Gabi beweist eine Engelsgeduld
und fragt ihn voller lieblicher Huld:
"Magst du nicht kommen zum kleinen Mittagsmahl?"
Konstantin: "Gern, wenn es nicht macht zuviel Mühsal!"
Tanja hat was Nettes für Simon arrangiert,
er kann zu einer Heikes Sohn, Simon sich etwas ziert.
Aber immrhin kann er mit der Leeze los -
und alleine, ja, er ist schon ziemlich pfiffig und groß!

Lisa in ihrer Mittagspause zu Murat eilt.
"Wo ist denn Paul?", sie ihren Gatten ankeilt.
Murat: "Der bringt Deniz zu einer Freundin und dann
geht er selbst zu seinen Kumpels, unser Herr Sohnemann!"
Lisa ist darüber ziemlich fuchtig
und bedient die Gemüsereibe ziemlich wuchtig.
Na klar, da hat sie sich geschnitten
beim Zerkleinern der Kartoffelfritten.
"Oh Schei*e,!", sie derbe flucht
und nach dem Verbandskasten sucht.
"Ey Murat!", muss sie sich beschweren,
"Willst du mit so wenig Hack Cems 30 Leute ernähren?
Ich fahre schnell wegen Feiertag
zum Hauptbahnhof und dort ich nach Halalfleisch frag'!"
Murat: "Mach doch keinen Aufstand hier,
bleib einfach ruhig, nur nicht die Geduld verlier'!"
Doch Allah sei's gelagt,
die düst per Auto ab zum Bahnhofssupermarkt.

Lara fürs Abitur lernt intensiv,
sie diverse Fachwörte sich aus dem Gedächtnis abrief.
Beim Thema Organe und Herz lenkt Jamal sie ab.
Fast hätte sie die Abreise erzählt, es ist sehr knapp.
Doch Jamal erzählt was von Herzensgefühlen,
der Teenie schweigt und sitzt zwischen allen Stühlen!
Konstantin sitzt bei Gabi und Andy vor der Suppe,
der Brummbär Andy fühlt sich unwohl in der kleinen Gruppe.
Nur Gabi ist ach so liebenswürdig,
deren Stimmung ist der ihres Gatten nicht gerade ebenbürdig.
Konstantin: "Also müde war ich zuletzt
auch durch das Bier, aber nun jetzt
fühle ich mich fit, obwohl ich bin beschäftigt
und zwar in einer Nachtbar!", er Suppe löffelnd bekräftigt.
Meine WG-Bude habe ich untervermietet.
Muss schauen, was der Wohnmarkt mir so bietet!"
Gabi ist besorgt: "Du brauchst doch Ruhe und Zeit für dich,
ich finde das alles aber sehr entsetzlich!"

Lisa ist wieder in der Praxis, ungeduldig ist die Patientenschar.
Eine leicht Erkrankte, wirklich ein Notfall (?), kommt Lisa bedenklich nah.
"Ich warte schon zwei Stunden auf diesen ungeplsterten Sitzbänken!"
(Hier wurde gut gezeigt, Patienten und ihr Anspruchsdenken!)
Dann muss Lisa auch noch telefonieren privat,
sie spricht mit Murat gar nicht zart!
In dem Moment kommt Iris aus ihrem Behandlungszimmer,
in ihren Augen liegt ärgerlicher Glimmer.
"He Lisa, bitte ein Rezept ausdrucken!"
Lisa ohne mit der Wimper zu zucken:
"Chefin, kann ich heute eher gehen?"
Iris: "Nope, nicht bei dem Andrang hier, kannste das verstehen?
Schick mir lieber den nächsten Notfall-Kranken
und keine Privattelefonate, sonst muss ich zanken!"
So unverschämt spricht Frau Doktor - und das ohne Kittel,
garantiert nnicht klug vor Patienten, kein diplomatisches Mittel!

Tanja hat trotz Feiertag eine Kundin im Laden,
ein Beratungsgespräch für die kann ja nicht schaden.
Da stürmt Sunny herein mit drei Kinokarten:
"Es kommt der Film, auf den wir alle drei so lange warten -
heute abend in den Astor-Lichtspielen!",
kann er pure Freude bei Tanja erzielen.
"Oh danke, aber ich muss erst die Kundin bedienen!"
"Klaro, aber dieses dein Lächeln auf einer der hübschesten Mienen,
nur das wollte ich wieder mal sehen -
und werde natürrrlich sofort wieder gehen!"

Iris fragt Lara, die die Zeit nutzt
und unmotiviert die Wohnung putzt,
ob Jamal weiß die USA-Pläne inzwischen.
"Nein, noch nicht!", kann Lara da nur zischen,
"Will falsche Worte doch vermeiden,
sonst muss Jamal sehr darunter leiden!"
Iris: "Du bist fast 18, mein liebes Kind,
dein Zögern tut nicht gut, so wie ich find'!
Entscheide dich, wie du's ihm sagst!
Wir werden dann sehen, ob du richtig lagst!"

Gabi hat noch Dessert aufgetischt
für Konstantin, Andy aber ist "entwischt".
Sie bietet ihm an in der WG zu beziehen eine Kammer,
für Andy wäre das wohl der Oberhammer!
Konstantin will nicht so recht, aber: Du bist so eine Süße!"
Das Kompliment geht der Zenkerin vom Kopf bis in die Füße.
"Das hat schon lange keiner zu mir gesagt!
Du erinnerst mich an meinen Sohn Max!", erklärt sie ganz verzagt.

Jamal hatte am Hauptbahnhof eingekauft,
er will tunesisch kochen, Lara sich die Haare rauft.
Jamal: "Schneide du die Kartoffeln in kleine Stücke!"
Lara: "Nicht, dass ich mich davor drücke!
Aber - Ich gehe demnächst weg in die Staaten!"
Jamal schaut sie an wie einen tunesischen Satansbraten!
Dann tobt er: "Du Riesena*schl*ch!
Du bist so falsch, ich wusste es doch!
Du wussest, ich als Muslim kann nicht nach dort,
magst mich nicht, gehst einfach fort!"
Ein Riesengeschrei durch die Wohnung hallt,
die beiden waren doch mal so verknallt!
Lara sich zu rechtfertigen versucht vergeblich,
damit scheitert sie aber äusserst kläglich.
Jamal weinerlich: "Ich werde zu meiner Mutter ziehen,
brauchst dich nicht um Erklärungen zu bemühen!"

Derweil sitzt Lisa im Auto, viel Hackfleisch auf dem Vordersitz,
sie kurvt in die Listra ein wie ein geölter Blitz
und sie wundert sich, dass trotz Fronleichnahm
kaum jemand auf den glorreichen Gedanken kam
zu verreisen, daher ist kein Parkplatz frei,
sie parkt vorm Naro, es ist ihr einerlei.
Inzwischen warten Tanja und Sunny auf Simon
vorm Astor: "Ah, da auf dem Rad, da kommt er schon!"
In dem Moment öffnet Lisa die Tür vom PKW,
logo, Simon kann nicht ausweichen und knallt davor, oh je!
Salto über den Lenker, ein Auto entgegen kann nicht stoppen.
So eine gefährliche Situation im Straßenverkehr ist kaum zu toppen!
Simon liegt bewusstlos auf dem Asphalt,
Sunny muss Tanja festhalten mit Gewalt.
Die schreit: "Simon!" und ist nicht mehr Frau ihrer Nerven
und will sich schluchzend auf ihren Simon werfen!
Lisa hingegen steht starr, bleich und stumm
auf der Lindenstraße wie weggetreten herum.
Es ist wirklich sehr beklemmend,
man sieht richtig, alle ihre Lebensgeister sind hemmend!
Erschrocken ist auch der PKW-Fahrer,
aber er sieht die Sachlage etwas klarer.
Er die Lage richtig einstuft
und Notarzt und Polizei herbeiruft.
Vom Fenster aus sieht auch Murat die Misere,
wirft schnell hin die Gemüseschere,
eilt zu seiner Ehefrau ganz aufgeregt,
schützend er seinen Arm um ihre Schulter legt!
Ein Polizist will Lisa ausfragen,
die ist noch unter Schock, kann nicht viel sagen!
Der Notarzt ist auch endlich eingetroffen,
Tanja kann nur noch bangen und hoffen.
Der Arzt beruhigt sie, die ist im Gesicht aschfahl.
"Der Knabe lebt, er wird gebracht aber ins Hospital!"
Er bittet Sunny, Mutter Tanja zu begleiten.
Natürrrlich, der wird für sie da sein in diesen schweren Zeiten!

Die Folge heute "FALSCHE ZEIT, FALSCHER ORT" war Drama pur,
es fehlte eigentlich uns Helga nur!
Ein Schmarr'n, ihr Autoren, die spaziert am Isarstrand,
so verkommt die Listr doch nur zum Tand!
Aber cool fand ich die Szene mit der nervigen Praxispatientin,
weil ich habe Berufserfahrung darin!

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 4. Jun 2018, 11:47 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 11:31 
Offline

Registriert: Mi 29. Sep 2010, 01:11
Beiträge: 9792
Ich fand die Folge richtig gut!

Was mich beeindruckt und mir gefällt, dass die Unfallszene nicht nur, wie sonst so oft, nicht nur angerissen, sondern vor allem die Reaktionen gezeigt wurden. Vor allem Tanjas Part finde ich richtig schwer vom Schauspielerischen her. Sie hat ne relativ lange Heul- und Schreiszene, und sowas glaubwürdig rüberzubringen, finde ich wesentlich schwerer als die unter Schock stehende Lisa. Wobei dies natürlich auch sehr gut realisiert wurde.
Aber bei Ausbruchszenen kann es schnell ins Alberne oder Überzogene kippen. Toll, dass das so gut gelungen ist!
Dass Tanja beim Rennen hingefallen ist, machte die Szene auch sehr stark.




Jamal und Lara: ja, naja, ok... dass Jamal perfekt deutsch spricht, geht natürlich überhaupt nicht. Aber das wurde schon zur Genüge kritisiert. Drehbuchtechnisch seine Reaktion, dass er sich von Lara total vor den Kopf gestoßen fühlt und dicht macht, ist meiner Meinung nach absolut nachvollziehbar. Eine Fernbeziehung in dem Alter und unter den Umständen zu führen, ist wirklich nicht sehr realistisch. Wie Lara und Iris sich entschieden haben, finde ich auch nicht realitätsfern.

Gabi und Konstantin am Küchentisch - war auch gelungen. Oder Andy, der Konstantin ein oder mehrere Bier(e) anbietet...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Folge 1793 - Alle Zeit der Welt
Forum: Lindenstraße aktuell
Autor: popo wolfson
Antworten: 1
Folge 1390 - Falsche Frage!
Forum: Lindenstraße aktuell
Autor: Maria
Antworten: 11
Folge 1793 - Alle Zeit der Welt
Forum: Lindenstraße morgen
Autor: popo wolfson
Antworten: 0
Folge 1407 - Falscher Stolz
Forum: Lindenstraße aktuell
Autor: popo wolfson
Antworten: 11

Tags

Gedicht

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Quelle, Haus, NES, Erde, Essen

Impressum | Datenschutz