Elses Erben

Lindenstraße 1985 bis 2015 - 30 Jahre Lindenstraße, laßt uns darüber im Lindenstraßenforum schnacken.
Aktuelle Zeit: Sa 21. Sep 2019, 23:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1578 - Das letzte Morgenmahl
BeitragVerfasst: So 1. Mai 2016, 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Sep 2010, 17:14
Beiträge: 2276
Hallo Leute!

Rührei würzig, Kaffe heiß, die Semmeln knackig rund,
dazu am Frühstückstisch ein Sträußchen Blumen bunt.
so will Enzo Gattin Nina becirchen am frühen Morgen,
doch deren Antlitz spiegelt wider ihre großen Sorgen!
"Sag einmal, Enzo, bin ja seit letzter Woche geschockt!"
Enzo: " Ja, das mit dem roten Auto hab ich echt verbockt!
Das war die dümmste aller dummen Geschichten,
das würde ich nie wieder tun, absolut mitnichten!"

Gabi und Helga sich freuen ganz ehrlich,
sie finden die vielen Beruhigungs-SMS ganz herrlich.
"Sieh nur, Helga, wie toll auch die Antonia schrob",
Gabi begeistert zu einem Lob anhob.
Nur Nico hat wohl noch nicht gesimst,
dabei hatte ihm Oppa Andy das doch so heftig eingebimst.
Laut Andy ist sein Enkel just gar nicht zu erreichen,
der sollte ihm doch nicht von der Seite weichen
bei der Reparatur eines Garagentores.
"Na, dem werd ich lernen schon noch Mores!"
Helga will shoppen, Andy geht zur Garage,
er brummelt, er ist über Nico in leichter Rage.
Gabi ist nun allein, sie in mittlere Panik gerät,
sie entschlossen ihre Backen bläht,
sie entschlossen den Schlüssel zu Nicos Bleibe schnappt
und die Treppe hoch zu ihrer eigentlichen Wohnung tappt.

Klaus und Tochter Mila wollen basteln und malen,
viele viele bunte Wasserfarben befinden sich in einigen Schalen.
Eine paar alte Zeitung dienen als Unterlagen,
ein beschmutzter Tisch täte beiden nicht behagen.
Ei, wie sich aber tierisch necken,
sie bemalen des anderen Gesicht, die beiden Jecken.
Dann hat aber Klaus genug vom Gesichterfärben,
er tut, als müsse er vor Erschöpfung sterben.
So Mila dann ein paar Zeichenblätter bringt,
während Klaus gerade um seine Fassung ringt.
Er hat in der alten Zeitung eine Todesanzeige entdeckt,
womöglich hinter dem Namen Ulf Bader nämlich Hugo steckt.
Basteln und malen sind nun voll vergessen,
darob ist Wunderkind Mila natürrrlich echt angefressen!
Auf Gabis Klopfen öffnet ihr niemand,
hat sie sich wieder in krude Ideen verrannt?
Hinein in den Flur, da sieht sie Nico und Lara frohlocken,
und in Panik schleicht sie sich auf leisen Socken
hinein ins Bad, ihr ist die Situation voll peinlich.
ihr moralisches Empfinden ist gestört ziemlich wahrscheinlich!
Welch kurioser Zufall bei dieser Szene,
Mitbewohnerin Lea kommt gerade heim, die Wunderschöne.

Auf der Polizeistation sitzt Nina strenggekämmt,
im Beisein ihres Kollegen Andreas ist sie leicht gehemmt.
Doch der meldet sich bald ab ins dienstliche Archiv,
gute Gelegenheit, so dass Nina bei ihrem Anwalt dann anrief.
Sie erkundigt sich nach ein paar Paragraphen,
und möglichen zu vrhängenden Strafen,
wenn Familienangehörige eine Straftat begehen,
ihr Anwalt beruhigt sie aber und gibt ihr zu verstehen,
zu einer Anzeige sei sie nicht verpflichtet.
Kollege Andre As kommt zurück und er schroff vernichtet
ihre Hoffnung, er hat nun erfahren über Enzos Mißverhalten,
für ihn wohl höhere Prioritäten galten.
"Tut mir leid, Nina, aber in erster Linie bin ich Polizist,
ich gehe der Sache nach, auch wenn du dadurch betroffen bist!
Er möge sich halt selber zur Anzeige bringen"
Nina ist darüber sehr mit sich am ringen.

"He", feixt Lealein, als Nico und Lara aus dem Schlafzimmer kommen-
"Hab Lara nur Gymnastikunterricht gegeben, meint Nico leicht "verschwommen".
"Schon klar, aber solltest du nicht deinen Opa unterstützen?"
"Ach nee, wichtig ist die Kommode für den Flur!", muss er vorschützen.
Die und ein paar Wände wollen wir noch streichen..."
Gabi im Bad kann immer noch nicht davonschleichen.
Klaus ist begierig und er will recherchieren vehement,
erst ruf er Flöp in San Francisco an, obwohl der gerade pennt.

Er fragt ihn, ob er im Darknet noch mit Hugo in Verbindung stand.
"Nein Klaus, ich denke, du siehst aber bei dem Fleischskandal wieder Land!"
Dann telefoniert er mit der Zeitungsredaktion in aller Hast,
wie wohl Ulf Baders Tod mit Hugos Ableben zusammenpasst.
"Guten Tag, ich bin ein freier Schtardschournalist!",
doch kaum eine Auskunft, er ist leicht angep***t.
Polizistin Nina mit ihrer Dienstwaffe und -frisur,
begibt sich in die Werkstatt, gefrustet pur.
Enzo tut ganz überrascht, als wäre ihr Kommen das erste Mal.
Doch sie überrumpelt ihn, ihr bleibt keine Wahl.
"Enzo, bevor du wirst offiziell angezeigt,
bitte stelle dich selber, bevor du alles vergeigst!"
"Nee, wie kommst du auf dieses Begehren!?"
Noch kann sich Enzo seiner Haut wohl wehren!
Derweil Helga vom Einkauf zurückkehrt mit dem Bus,
vergisst sie etwa ihren Schirm trotz fehlendem Regenguss?
Sie eilt sofort ins Café Bayer, aber Gabi wäre heute gar nicht da,
Da macht sich die Beimerin Sorgen, kann nur sagen: "Oh je, oha!"
Die Zenkerin befindet sich immer noch im Badezimmer,
Lara, Lea und Nico streichen weiter Wände mit Farbenglimmer.
Sie ist leicht verzweifelt, aber sie kann ja nicht verduften,
während die drei jungen Leute im Flur sind am schuften.

Nun kommt Nina mit Kollege Andre As in die Werkstatt.
Nicht nur Enzo, auch sein Kollege Timo ist völlig platt
als der Polizist Enzo über seine Rechte belehrt,
der fühlt sich behandelt natürrrlich völlig unter Wert.
"Du spinnst doch, Nina, das ich nicht lache...!"
Andre As: "Komm`se erst mal mit auf die Wache!"
Bald mal geht Nico ins Bad und Gabi in der Endloswarteschleife
versteckt sich hinterm Duschvorhang und bugsiert zu ihm die Seife.
Der ist wohl bei Lara in Gedanken versunken
und scheint verträumt die Seife ins Wasser einzutunken.
Klaus ermittelt weiter, nun hat er Frau Bader an der Strippe,
auch hier zieht er ihr jedes einzelne Wort von der Lippe.
Die legt schnell auf, aber der Hase es weiter probiert,
er nochmals die Todesanzeige des Hugo studiert.
Als trauernde Familienangehörige eine Luzie zu lesen ist,
so Klausi zu Mila: "Du selten ja was vergisst.
Beim Chatten mit Hugo vor ein paar Wochen,
welchen Namen seiner Tochter hat er da ausgesprochen?"
Doch Wunderkind Mila kann ihn erst nicht entzücken,
denn sie hat ein paar Erinnerungslücken.
"Oder hat Hugo dir ihren Spitznamen erzählt?"
Mila: "Da muss ich erst sehen, was der Flaschengeist auswählt!"
Sie experimentierte ja gerade wieder mit Chemie,
aus einer Flasche stieg eine Rauchwolke auf so kräftig wie nie.
"Jepp, meint das sicherheitsbebrillte Mädchen schlau,
ich dem Flaschengeist einfach vertrau!
Kuschelkäfer nannte der Hugo sein Kind!"
Klaus schaut nochmals auf die Todesanzeige ganz geschwind.
Und siehe da, dieser Spitzname ist dort aufgedruckt,
Mila ihren Vater spitzbübisch anguckt.
"Mensch Mila, du bist einfach cool!"
Der Hase fällt vor Freude fast vom Stuhl!

Andy hat die Reparatur beendet und kehrt heim zur Nr. 3,
Helga steht am Fenster und mit verkehrsübertönenden Schrei:
"Andy, Gabi ist verschwunden,
erreiche sie auch nicht per Handy seit vielen Stunden".
Andy: "Hoffentlich hat sie in Panik nix angestellt,
wir müssen sie finden, das ist alles, was zählt!"
Endlich verschwinden Nico und Lara aus ihrem Flur,
da Gabi ein befreiter Seufzer entfuhr.
Endlich kann sie aus dem Bad heraus zu Helga hin,
etwas Besseres kommt ihr nicht in den Sinn.
Derweil flachsen Nico und Lara über Gabis Panikattacken.
Lara: "Nico, wenn du nimmst sie per SMS nicht wichtig,
wird sie dich einseifen, aber richtig!"
Inzwischen ist Andy oben bei Helga gelandet.
Sie rätseln, wo Gabi ist in ihrer Panik wohl gestrandet.
"Wir machen am besten die Busfahrer von heute ausfindig!",
meint Andy erst kurz und bündig!
Helga: "Ob die sich erinnern an jeden Passagier?"
Andy: "Videoüberwachung ist endlich mal gut dafür!"
Gesagt, getan und plötzlich wie von Zauberhand,
die verlorene Gabi wieder vor ihnen stand.
"Wo bist du nur gewesen, kannst du uns das verraten?"
Helga und Andy schleunigst um Auskunft baten.
"Ich.. ich war im Park um Frischluft zu schnappen,
vor Müdigkeit begann ich beinahe zusammenzuklappen.
Schlief ein auf einer bequemen Bank,
weiß gar nicht, ob das dauert so lang!"
Helga und Andy sie zweifelnd anschauen,
sie mögen kaum Gabis Worte trauen...

Klaus Beimer joggt am Spätmittag,
Sarah begegnet ihm: "Hallo, Guten Tag!"
Sie klönen etwas über ihre Berufsalltage,
unter anderem stellt Klaus die folgende Frage:
"Wie kommst du klar in deinem Metier?"
Sarah: "Ich mich im Prinzip im kreise dreh!
Kann mich nur als meine eigene Kanzlei benennen,
im Internet werden mich einige Klienten kennen!"
Klaus meint, er sucht in einer Sache juristischen Beistand,
dafür ist seine Halbschwester geeignet, wie er fand.
Schon sitzt sie in seiner Wohnung und wird bekocht
von Mila, die hat eigentlich immer Fleisch gemocht.
Aber der Hase ja gerade Sarah informiert
über Hugos Fleischfabrik, das nämlich bei Mila zur Abneigung führt.
Sarah hört sich Klausis Infos an zur Fleischfabrik
und erfährt dabei so manchen fiesen Trick,
wie die billiges Gammelfleisch verkaufen,
und auch mit guter Ware vermengen große Haufen.
Klaus macht Sarah nämlich gerade schmackhaft,
bevor die es auch wirklich rafft.
Sie soll dort als agieren als "Günter Wallraff",
darüber ist sie wohl recht baff.
Mila meint nur angeekelt: "Kreisch,
es gibt Gemüsecurry anstatt Fleisch!"

Nina hat Feierabend, der Tag war anstrengend,
sie ist so traurig, ihr Kopf ist hängend.
Sie trifft Enzo an, der packt ein paar Klamotten
und will sich eiligst von hinnen trotten.
"Enzo, wo gehst du hin, was ist dein Ziel?"
"Werde heute alleine schlafen und zwar im Wohnmobil!"
Peng - das saß und jeder ist für sich allein,
und beider Herz ist voller Schmerz und Pein.

Klaus und Sarah sind sich nun einig,
auch wenn der Job für Sarah wird recht steinig.
Aber beide wollen es wirklich wissen,
hat die Fleischfirma wirklich Hugo auf dem Gewissen!?

Die Folge heute "DAS LETZTE MORGENMAHL"
war wirklich zum Ansehen eine gute Wahl.
Hier haben sich die Autoren wirklich gesteigert,
nun ja, ich hätte sowieso keine Folge verweigert!
Auch Gabis Verhalten war nicht so lächerlich,
auf den nächsten Sonntag da freue ich mich!

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 1. Mai 2016, 22:31 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 1. Mai 2016, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Sep 2010, 17:04
Beiträge: 7077
Wohnort: Popihausen
Ich bin jetzt ein bisschen verwirrt... Ich hab gedacht, dass heute keine Folge kommt, wegen Feiertag. Warum ist denn da jetzt doch eine gelaufen?

_________________
Nichts ist beglückender, als den Menschen zu finden, den man den Rest seines Lebens ärgern kann!
-Agatha Christie-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 01:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Sep 2010, 23:06
Beiträge: 4840
Im Abspann der letzten Folge wurde nur angekündigt, dass die Folge fünf Minuten früher beginnt, von Ausfall war keine Rede. Wir haben ja kein Ostern oder Weihnachten ... Finde die Neuerung mit den Hinweisen im Abspann klasse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Sep 2010, 17:04
Beiträge: 7077
Wohnort: Popihausen
Ich hab das mit Pfingsten verwechselt, da kommt keine Folge. Obwohl ich den Sinn dahinter jetzt auch nicht ganz verstehe. Pfingsten oder 1.Mai, Feiertag ist Feiertag, wo ist der Unterschied? Wenn an dem einen eine Folge kommt, kann sie an dem anderen doch auch kommen und wenn an einem keine kommt, kann man es am anderen auch lassen. Logik, die ich nicht verstehe... :oO:

_________________
Nichts ist beglückender, als den Menschen zu finden, den man den Rest seines Lebens ärgern kann!
-Agatha Christie-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Sep 2010, 23:06
Beiträge: 4840
Mmh, Pfingsten unternimmt man vielleicht eher etwas als am 1. Mai.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Sep 2010, 15:28
Beiträge: 47
Wohnort: Neumünster-Faldera
Warum fällt es denn am Ostern und Weihnachten aus und nicht 1. Mai? Weil der 1. Mai kein KIRCHLICHER Feiertag ist, Pfingsten schon. 50 Tage (etwa 7 Wochen) nach der Kreuzigung (Ostern), kam der Knabe kurz wieder als DJ Holy Ghost, zwar nur kurz aber immerhin...und da die Öffentlich-Rechtlichen so kirchlich angeschimmelt sind, fällt so was blasphemisches, wie eine Dauerserie, schon mal dem heiligen Geist zum Opferlamm.

_________________
Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.
Laozi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Folge 1609 - Letzte Chancen
Forum: Lindenstraße aktuell
Autor: fräulein hülschigung
Antworten: 0
Vorschau Folge 1578 vom 01.05.2016
Forum: Lindenstraße morgen
Autor: gillo
Antworten: 1

Tags

Auto, Bier, Blumen, Chat, Chemie, Erde, Essen, Familie

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Quelle, Haus, NES, Erde, Liebe

Impressum | Datenschutz