Elses Erben

Lindenstraße 1985 bis 2015 - 30 Jahre Lindenstraße, laßt uns darüber im Lindenstraßenforum schnacken.
Aktuelle Zeit: So 26. Sep 2021, 19:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1544 - Fahrrad fahren
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Sep 2010, 17:14
Beiträge: 2433
Hallo Leute!

Diesmal die Handlung am Mittwoch abend beginnt,
DocDressler sich an einen Abendgruß an Hajo besinnt.
Mit der Asche seiner Mutter kommt er aus der Schweiz gereist.
Dort ist es erlaubt, die Urne mitzunehmen, wie sich`s erweist.
In Deutschland ist es nicht erlaubt, die Überreste zu behalten.
Hier muss man die Totenruhe bürokratisch total verwalten!
Und Hajo kann mit dem Schweizer Verfahren,
auch jede Menge Begräbniskosten sich ersparen!
Dann am frühen Morgen beim Frühstückstisch,
DocDressler sitzt schon da, munter und ganz frisch.
Er ladet Hajo ein, dessen Stirn zerknittert,
der rumdruckst und wirkt ganz verbittert.
Dressler will ihm eine schöne Beerdigung bezahlen,
doch das bereitet Hajo aber wahrlich Qualen.

Bei Momo und Iffi ist es auch Frühstückszeit,
der Rastamann ist es langsam leid.
Ewig Anrufe über Potenzprobleme und solche Sachen,
Iffi und Timo müssen da wie wild ablachen.
Timo mag heute nicht mit ihnen Frühstück fassen,
er will die Seele im George baumeln lassen.
Iffi erhält einen Anruf von Nico aus Frankfurt,
"Hab den Anschlußflug nach München verpasst!", Nico murrt.
Momo: "Mexiko-München, aber direkt,
das wäre doch klüger gewesen und perfekt!"

Im George hat es sich Timo also gemütlich eingerichtet,
man gar keine weiteren Gäste sichtet.
Das Lealein beobachtet ihn mit weiblichem Interesse:
"Hallo lieber Timo, ehe ich es ganz vergesse,
wir haben Seranoschinken im Angebot.."
Der winkt nur ab: "Das tut nicht not."
"Ach ja, ich bin ja eine dumme Bitch,
als Muslim magst du natürrrlich lieber ein Käsesandwich!"
Dazu lässt sich Timo gerne erweichen:
"Du kannst mir auch gerne einen Cappucino dazu reichen!
Wie geht es eigentlich Helga nach ihrem Schwächeanfall?"
Lea: "Ach, die ist körperlich wieder voll am Ball.
Doch es wird noch einige Zeit bedürfen,
bis sie sich hat befreit von ihren Selbstvorwürfen!
Die Umstände um Hildes Tod geht ihr an die Nieren,
so wie Hajo musste seine Mutter leider verlieren!

Plötzlich erscheint Sabine vom Klartext-Blog,
für die beiden ist es wahrlich kein geringer Schock.
Diese Rechtsaussen-Tussi hat an Lea ein paar Fragen:
Möchtest du für Klartext-Textilien modeln, ich kann nur sagen,
diese Produkte sind unpolitisch und öko, nur saubere Waren
und sei dir darüber gern im klaren.
300 Euro und du darfst das Outfit behalten,
mit deinem Aussehen kannst du dich damit sehr hübsch entfalten!"
Sie verschwindet so schnell wie der Blitz,
Timo empfindet das als bitterbösen Witz.
"Lea, diese Klamotten sind einfach anti-islamitisch,"
bemerkt er sehr ergrimmt und völlig kritisch.
Lea aber zurückkeift,
sie hat sich längst auf die 300 Euro versteift.
Um zu vermeiden weitere Kräche
kassiert sie von Timo erstmal 19,20 Euro als Zeche..
Der tut voll ironisch und meint voller Ergrimmen:
Hier, 20 Euro, das soll wohl so stimmen!"

Erich Schiller den DocDressler aufsucht und dem erzählt,
was seit einer Woche ihm so quält.
Er will sammeln in der Nachbarschaft für Hajo Scholz,
Dressler bedenkt: "Ob der das nehmen wird in seinem Stolz?"
Die folgende Szene wirkte völlig unausgegoren,
Hajo steht nämlich an der Tür und spitzt seine Ohren.

Nico ist auch zu Hause endlich,
alle freuen sich, das ist doch verständlich.
Alle sind glücklich und froh,
dass er gesund zurück ist aus Mexiko.
Er erzählt kurz von Pyramiden und einheimischen Frauen,
die sind sehr exotisch anzuschauen."
Iffi: "Nico, komm doch mit zu Antonias Pferd,
die Reitshow anzusehen, das ist nicht verkehrt!"
"Nee, lass mal ich bin müde, verschlafen und matt,
der lange Flug, ich bin ganz platt!"
Okay, mach einfach, wie du denkst,
sieh einfach zu, dass du den Jetlag senkst!"
Kaum sind alle dann fort in Richtung Reitstunde,
da erteilt Nico per Handy jemanden folgende merkwürdige Kunde:
"Konnte am Flughafen leider nicht warten,
um unsere Aktion sofort zu starten..."
Dann holt er aus seinem Reisegepäck,
eine Götterfigur, die da in der Schmutzwäsche lag als Versteck.

Hajo will also von Erich und Ludwig kein Geld annehmen,
aber er scheint sich überhaupt nicht zu schämen,
bei Enzo die Hand für Hildes Begräbnis aufzuhalten.
Der lächelt: "Klaro, die gehörte zu den sympathischen Alten!"

Mittlerweile sitzt Timo im Akro-Biergarten,
auf wen wartet er, man kann es nur erraten.
Da kommt auch schon Strahlemuslima Lisa daher,
setzt sich zu ihm und flirtet ganz schwer.
Aber da - Rivalin Lea, Kopf hoch, Brust durchgedrückt,
schreitet entlang, macht sie Timo verrückt?
"He Timo, bleib doch mal geschmeidig",
ruft sie ihm zu fast ein wenig zu mitleidig.
Das kann Lisa natürrlich überhaupt nicht verknusen,
ein eifersüchtiges Herz schlägt in ihrem Busen.
Timo aber bittet Lea um Unterstützung weiterhin
beim Suchen einer Muslima, danach steht ihm immer noch der Sinn!

Zenkers und Co. kehren zurück von der Reitstunde,
mit Momos Handy ist irgendwie der Teufel stets im Bunde.
Er brüllt ins Telefon: "Das mit mir auf der Bahnhofstricher-Liste,
ist eine verdammte und üble Kiste!"
Nachher beim Abendbrot muss er sich rechtfertigen und berichtet,
irgendeinen psychologischen Kram zusammengedichtet.
Irgendwas mit bester Freundin und Fahrrad fahren.
Alle lächeln wissend, auch die kleine Antonia ist sich im Klaren.
Momo gibt aber immerhin zu, er muss mal runter einen Gang,
man merkt es wohl, wie ihm der Quasi-Daueranruf einer gewissen Bella stank.

Hajo ist wieder bei Dressler daheim angekommen,
und hat sofort wieder dessen sonore Stimme vernommen:
"Lieber Herr Scholz, es wurden gebracht ein paar Habseligkeiten
Ihrer Frau Mutter, es steht in Ihrem Zimmer an allen Seiten."
Hajo öffnet versonnen eine Kiste, sein Blick sprach Bände,
es kam wie vermutet, eine schöne Rückblende.
Alte Fotos von Hilde gab es zuhauf,
wie das Leben von ihr in der Listra nahm seinen Lauf!

Nico betrachtet die Statue, aus Gips ist sie wohl hergestellt.
Dabei ihm natürrrlich das Ding aus den Händen fällt.
Ein Fuß ist abgebrochen, aha, die Figur ist hohl,
ein Säckchen drin enthält, na was denn wohl,
eine geballte Ladung, bestimmt Kokain in reinster Form.
Nico erschrickt sich aber ganz enorm!

Bei der Folge heute "FAHRRAD FAHREN",
einige Szenen für mich unklar waren.
Aber liebe Autoren, im Allgemeinen,
kann ich eine gewisse Spannung nicht verneinen!

Bis dann!

bockmouth

PS. Puh, die erste Version des Folgengedichts hab ich fast bei der Endzeile aus Versehen gelöscht mit meinen dicken Fingern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 23. Aug 2015, 23:00 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1544 - Fahrrad fahren
BeitragVerfasst: Mo 24. Aug 2015, 00:06 
Offline

Registriert: Mi 29. Sep 2010, 01:11
Beiträge: 9792
ich versuche gerade die folge zu sehen. Aber ist recht zäh... Bin mittlerweile bei Minute 13, und hab so gar keine Lust mehr...
ist nicht schlecht, aber so plätscher plätscher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1544 - Fahrrad fahren
BeitragVerfasst: Mo 24. Aug 2015, 00:23 
Offline

Registriert: Mi 29. Sep 2010, 01:11
Beiträge: 9792
so geschafft. Der Hilderückblick war schön. ansonsten war es langweilig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1544 - Fahrrad fahren
BeitragVerfasst: Mo 24. Aug 2015, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Sep 2010, 13:37
Beiträge: 8899
So, ich hab dann auch endlich wieder aufgeholt 8-) Mir gefällt das im Moment eigentlich alles ganz gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1544 - Fahrrad fahren
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2015, 00:20 
Offline

Registriert: Mi 29. Sep 2010, 01:11
Beiträge: 9792
Hm, vielleicht war ich gestern einfach zu müde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1544 - Fahrrad fahren
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2015, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Sep 2010, 17:04
Beiträge: 7947
Wohnort: Popihausen
Ich finde, das verläuft momentan sehr komisch. Irgendwie wirken die ganzen Geschichten alle so konstruiert.

_________________
Jeder, den du kennst, kämpft in einer Schlacht, von der du nichts weißt. Sei nett. Immer.
Robin Williams


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vorschau Folge 1544 vom 23.08.2015
Forum: Lindenstraße morgen
Autor: gillo
Antworten: 0

Tags

Auto, Bahn, Ball, Bau, Bier, Blog, CD, Deutschland

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Quelle, Haus, NES, Erde, Essen

Impressum | Datenschutz